Featured Posts

Buchtrailer: Diabolisches Spiel

December 10, 2015

1/1
Please reload

Recent Posts

March 23, 2018

January 30, 2018

November 27, 2017

December 8, 2016

October 25, 2016

October 4, 2016

August 8, 2016

April 27, 2016

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

Die zweite Welt 2

Im Secondlife bin ich ein Newbie. Schätze im Kleinkindalter angekommen, denn mittlerweile kann ich mich selbstständig aus- und anziehen. 

 

Ihr denkt das ist einfach?

 

Zuallererst muss man herausfinden, wie die alten Klamotten vom Avatar abgehen.

Das Gefühl von Stolz verflog augenblicklich sobald ich bemerkt, dass entscheidende Körperstellen durchsichtig geworden waren! Zum Glück war ein freundlicher Vampir an meiner Seite (nicht hungrig), und weihte mich in die "alpha"Kleidungstücke ein. Ich verstand null, schaffte es aber trotzdem, wieder Form anzunehmen.

 

Derselbe Vampir hat mir übrigens empfohlen, mich "nackt" abzuspeichern. Das ist sehr hilfreich, denn das Umziehen birgt mannigfache Fehlermöglichkeiten, die an Selbstzerstörung grenzen.

 

Zu guter Letzt steckte ich in einem fantastischen rosa Kleid. Welch Triumph!

Nichts wie los, um (wie ein Kleinkind, ich geb's zu) meiner besten Secondlife-Freundin ClaireDeLuna meine Errungenschaften zeigen.

 

Wenn ein Kleid zu eng ist, platzen nicht die Seitennähte!

 

Tja, ClaireDeLuna war von meinem Anblick überrascht - das hatte sie nicht erwartet! Ich wunderte mich noch, warum sie mich fragte, ob ich mich denn schon von vorne gesehen hätte (den eigenen Avatar sieht man eigentlich immer nur von hinten)...

 

Ihr werdet es vielleicht ahnen, ich habe 3 Dinge gelernt:

1. es gibt verschiedene Kleidergrößen in SL

2. wenn ein Kleid zu eng ist, platzt es an der Vorderseite über den höchsten Erhebungen

3. trage auch in SL Unterwäsche

 

ClaireDeLuna teleportierte uns flugs in einen tollen Laden und besorgte mir dieses umwerfende rot-schwarze Kleid  - ein Traum, hätte ich auch gern im Reallife! Ich werde es bis zur Lesung nicht wieder ausziehen, aus Sicherheitsgründen. Ihr versteht das bestimmt. Möchte mein Publikum schließlich nicht schockieren...

 

Claire hat jedenfalls dafür gesorgt, dass ich für die Lesung an allen entscheidenden Körperstellen züchtig bedeckt bin - 1000 Dank liebste ClairDeLuna, du bist die Allerbeste!  ❤️

 

Eure 

Petra

 

 

P.S. Zur Rechtfertigung des Vampirs- in der Community ist man üblicherweise leicht bekleidet ;)

 

Hier geht's zum Lesungsort

 

 

Please reload

FOLLOW ME

  • Facebook Classic
  • c-youtube

© 2015 by Petra K. Gungl                   created with Wix.com