• petrakgungl

IN 18 MORDEN UM DIE WELT - meine Herausgeberinnen-Reise mit Fenna Williams in Corona-Zeiten

Aktualisiert: Mai 4


Vor etwa 10 Monaten hatten Fenna und ich via Videomeeting unsere erste Besprechung für eine gemeinsame Antho. Warum?

Pandemiebedingt haben viele Verlage die Buch-Neuerscheinungen um ein halbes oder ganzes Jahr verschoben, da ging es uns genauso wie vielen KollegInnen. Die Lesungen fielen aus und zusätzliche Buchprojekte wuchsen nicht gerade am Wegesrand. Wir wollten deswegen selbst etwas auf die Beine stellen. Wir bewarben uns um Fördergelder – und die Hessische Stiftung für Kultur wählte unser Gruppen-Projekt aus!

20 Autorinnen und 4 MusikerInnen - gemeinsam erzählen wir spannende Geschichten für eine Reise einmal um den Globus mit der passenden Musikuntermalung.

Der Leinpfadverlag ist uns ein wertvoller Partner und hat ein hochqualitatives Buch und HörbuchCD auf den Markt gebracht.

Mein Dank gilt meiner erfahrenen Freundin Fenna Williams und dem gesamten Autorinnen-Team: PiaO'Connell, Heidi Troi, Ingrid Werner, Cornelia Rückriegel, Laura Gambrinus, Jennifer B. Wind, Carola Christiansen, Thea Lehmann, Regina Schleheck, Uli Aechtner, Edda Minck, Uli Aechtner, Gitta Edelmann, Ilona Schmidt, Mareike Fröhlich, Ivonne Keller, Ursula Schmid-Spreer, Christiane Geldmacher, Nellie Elliot und der Musik: Esther Groß & Stefanie Tettenborn; Angels Share, bien sûr, Sound village (Tonstudio)

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen